Checkout
(0 items)
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Was du zu einer Lederleggings tragen kannst

15. Mai 2014 / no comments, on Allgemein

Was kann ich zu meiner Leder-Leggings tragen?

Die in den 80er Jahren so beliebten Leggings erleben in den letzten Jahren ihr Revival. Man erhält sie in allen Farben, Materialien und Varianten. Eine besonders exklusive Form der Hosen mit hohem Stretchanteil ist die Leder Leggings. Für modebewusste Frauen ist das gute Stück aus echtem Leder oder Lederimitat aktuell ein absolutes Must-have. Das Kleidungsstück mit dem Zeug zum Basicteil sieht in der richtigen Kombination getragen ausgesprochen cool und sexy aus.

Außer in mattem Schwarz gibt es den Klassiker auch in Farben wie Grau, Braun oder Beige. Damit Ihr Styling gelingt und Ihre Lederskinny richtig zur Geltung kommt, sollten Sie beim Kombinieren einige Dinge beachten.

Leder Leggings – schön kombiniert ein Schmuckstück

Die Hose aus Leder-Stretch macht Sie garantiert zum Hingucker. Wie man die Skinny mit rockiger Attitüde am besten trägt, entscheidet unter anderem die Figur. Kräfigere Oberschenkel verlangen ein längeres, fast bis zum Knie reichendes Oberteil. Wer eine superschlanke Figur hat, darf zu der Hose auch ein kürzer geschnittenes Oberteil tragen. Mit seiner Oberteilwahl kann man seinem Outfit außerdem eine ganz eigene Note verleihen. Je nachdem ob man einen sportlichen Tages-Look oder einen edlen Abend-Look gestalten will, wählt man ein lässiges Oberteil oder eine glamouröse Glitzer- oder Paillettentunika. Tauchen Sie ein in die Stylingwelt rund um die Lederleggigns!
SUPER s6x Leder leggins, Leggings, ECHT Leder Hose schwarz

Stretchhose aus Leder – Echtleder oder Lederimitat

Ob man sich eine Echtlederleggings oder eine Kunstlederleggings zulegt, ist natürlich auch eine Frage der Preisklasse. Wer ein Fable für Leder hat, wird die exklusive Lederleggings lieben. Das angenehme Tragegefühl auf der Haut sowie die extravagante Optik sind Lederliebhaberinnen jeden Cent wert.

Am besten wirkt Leder im Zusammenspiel mit einem deutlich anderen Material. Die in diesem Jahr beliebten Stoffe Strick, Jersey und Chiffon unterstreichen die Lederstretchhose elegant. Der modische Stilmix wirkt raffiniert. Die Kombination Leder und Leder hingegen mutet schnell klischee- und damit unvorteilhaft an.

Kunstlederleggings sind schon für knapp 20 Euro zu haben. Der Preis für hochwertige Echtlederleggings liegt zwischen 100 und 300 Euro oder darüber. Lederimitatleggings bestehen meist aus Polyester oder Elasthan. Es gibt Echtlederleggings aus Glattleder und Veloursleder. In ihrer jeweiligen Ausführung besitzen die Skinnys aus dem Naturmaterial ihre individuelle Charakteristik. Besonders edel sind die Varianten aus Nappaleder, Lammleder und Ziegen-Veloursleder. Man sollte sich das trendige Kleidungsstück schon etwas kosten lassen. Ledertights auf niedrigem Preisniveau sind nämlich oft schlecht verarbeitet und weisen schnell erste Abnutzungserscheinungen auf.

Stylingtipps für Lederleggings

Die Akzente bei Lederleggings richtig setzen – verschaffen Sie sich hier leicht einen Überblick, auf welche Feinheiten es beim Tragen der Leggings aus Leder ankommt!

No-Gos

An sich schon relativ auffällige Leder Leggings haben es nicht nötig, zusätzlich durch Schmuck aufgepeppt zu werden. Weniger ist in diesem Fall mehr. Ein Zuviel an Schmuck und Schnickschnack lässt den Look rasch „überladen“ wirken. Es wäre doch schade, wenn Ihre prächtige Leggings aus Echtleder oder Kunstleder durch zu üppige Accessoires nicht richtig in Szene gesetzt wird. Am besten setzen Sie bewusst nur in einem Bereich ein kleines Highlight.

Mit einem dekorativen Ohrring oder mehreren Armreifen sind Sie top gestylt. Eine passende Tasche vervollständigt Ihr Outfit.

Stylingtipps

Wie bereits oben erwähnt, machen sich Ledertights besonders zu längeren und weiter geschnitteneren Oberteilen gut. Zu den Kleidungsstücken die zu den hautengen Hosen passen, gehören Tuniken, lange Shirts und auch Cardigans. Die Lederskinny allerdings sollte bei dem Look den Schwerpunkt bilden. Daher ist zu Oberteilen mit einer eher schlichten Schnittführung zu raten. Glitzereffekte sind aber erlaubt.

Ein weiterer interessanter Stylingaspekt bildet die Wahl der richtigen Schuhe. Hochhackige Schuhe wie Pumps, Ankle Boots und High Heel Stiefel sehen zu Lederskinnys einfach super aus. Gerne darf ihr Schaft auch mit Pelz besetzt sein.

Einige geschmackvolle Echtleder- und Lederimitatleggings im Vergleich:
Leggings Kunstleder

Leggings aus Kunstleder

 

Echt Lederleggings SUPER enge slim fit Hose

Echtleder Leggings

Write a Reply or Comment: