Checkout
(0 items)
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ratgeber

Was kann man zu Leggings tragen? 5 Tipps für das perfekte Styling

Leggings waren lange Zeit aus der Mode verschwunden und erobern seit einigen Jahren die Laufstege mit einem Riesenerfolg zurück. Was sollte eine Frau beim Styling beachten?

1. Es lebe der Sport

Der Po ist in den letzten Monaten zu einem echten Sexsymbol geworden. Auch hierzulande zeigen immer mehr Frauen, dass sie für einen runden Po ein hartes Fitnessprogramm auf sich nehmen. Deshalb haben Sport-Leggings weiten Jogginghosen längst den Rang abgelaufen. Wer seinen Po zusätzlich betonen möchte, trägt einen farbigen String-Body über den engen Pants. Bauchfreie Tops zeigen den Sixpack und sind beim Sport extrem angesagt.

2. Das Abendoutfit

Dass Leder-Leggings auch elegant aussehen können, beweisen Bilder von Stars, die ihre Lieblingshosen mit Strasstops, Pumps und edlen Seidentuniken zu einem eleganten Abendoutfit kombinieren. Glänzende Stoffe und teurer Schmuck bilden, gepaart mit der bequemen Stretch-Hose, eine gelungene Kombination.

3. Straßentauglich – das Styling für jeden Tag

Wer mit seinem Foto auf dem Blog eines Streetstyle-Fotografen landen möchte, trägt derzeit bauchfreie Tops zur schwarz-weißen Grafik-Leggings. Absolut straßentauglich werden die komfortablen Hosen in Kombination mit einem langen T-Shirt oder einem gemütlichen Pullover. Mit einem passenden Loopschal sieht das Outfit sogar richtig modisch aus. Hier findest du die Top 10 Stylingtipps zum Tragen von Leggings im Alltag.

4. Skandinavien ruft

Skandinavien ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern dient immer mehr Deutschen auch als modische Inspiration. Der typisch skandinavische Look lässt sich mühelos aus einem Paar Leggings, einem ärmellosen Kleid und einem Langarmshirt stylen.

5. Für Frauen mit mehr Power

Leggings sehen nicht nur an schlanken Damen gut aus. Gerade fülligere Frauen schätzen die bequemen Hosen wegen des guten Sitzes und den vielfältigen Stylingmöglichkeiten. Wer etwas mehr Volumen hat, versteckt seine Kurven gut unter einem Longshirt oder einer weiten Bluse. Hierbei ist wichtig, mithilfe eines Gürtels die Taille zu definieren, damit das Outfit nicht unförmig wirkt.

Leggings – modische Kleidungsstücke mit Tradition – Geschichte

Fast jede modische Frau hat heute mindestens ein Paar Leggings im Kleiderschrank. Die meisten Damen besitzen jedoch gleich mehrere Modelle in verschiedenen Größen und Farben, weil sie die zahlreichen Vorteile der hautengen und elastischen Hosen schätzen: den nicht zu übertreffenden Tragekomfort, die quasi unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten sowie die Tatsache, dass sie zu fast jedem Anlass passen. Was seit einigen Jahren wieder voll im Trend liegt, hat eine lange historische Tradition.
Werden sie aus den entsprechenden Materialien gefertigt, schützen Leggings vor Kälte, Dornen und anderen Strapazen. Deshalb sind die Wildleder-Leggings, mit denen sich die indigenen Völker Nordamerikas vermutlich schon im 14. Jahrhundert kleideten, wohl eher der Funktionskleidung zuzuordnen. Was die Indianer sich da überlegten, überzeugte auch Cowboys: Nicht nur in den Rocky Mountains schützten sich die harten Kerle auf ihren langen Ausritten mit hautengen Wildlederhosen. In kälteren Ländern wurden entsprechende fußlose Hosen aus reiner Wolle zum Schutz gegen Kälte eingesetzt.
Die hauchdünnen Ziegenleder-Leggings, deren Herstellung durch einen marokkanischen Schneider aus dem 17. Jahrhundert durch ein Schriftstück belegt ist, würde sicher heute auch auf den Straßen von Paris ein gutes Bild abgeben. Die Geschichte der Leggings begann somit lange vor den 1980er Jahren, als die neonfarbenen Gymnastikhosen so richtig in Mode kamen und die Alltagskleidung der Frauen revolutionierte.
Auch bei diesem Kleidungsstück zeigt sich einmal mehr, dass tolle Looks die Geschichte überdauern und in Wellen immer wieder modern werden.

 

Leggings sorgen für Sex-Apeal, Augen auch

Leggings sorgen für Sex-Apeal, wie nichts anderes. Auch die Augen und Wimpern sind nicht zu verachten. Deshalb möchte ich euch meine neue Seite ans Herz legen. Dort findet ihr alle Informationen über natürliches Haarwachstum, Wimpernverlängerung und Wimpernserum und mehr!